Zusammensein
Erinnerungen schaffen und finden

Die Betreuungsgruppe "Miteinander - Füreinander"

Miteinander und füreinander aktiv werden

Gespräche über vergangene Zeiten, Austausch und Unterhaltung in Form von Geschichten, Liedern oder Rätseln... Das alles bietet die Betreuungsgruppe für alte und zum Teil an Demenz erkrankte Menschen im Gemeindehaus Almoshof. Jeden Donnerstag trifft sich die Gruppe hier mit haupt- und ehrenamtlichen Betreuern um gemeinsam eine gute Zeit zu verbringen. Wir holen unsere Patienten morgens ab und fahren sie selbstverständlich nach Gruppenende wieder nach Hause.

Die Teilnahme kann durch das Betreuungsgeld der Pflegeversicherung finanziert werden. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns!

Hier geht’s zum Kontakt!

Aktivierend für Körper, Geist und Seele

Innerhalb der Gruppe möchten wir die Ressourcen der alten Menschen mobilisieren und fördern. Zusammen machen wir unter anderem:

  • Gedächtnisübungen
  • Bewegungsübungen
  • Biografiearbeit
  • Musik

Wir nehmen einen kleinen Imbiss ein und fördern und pflegen soziale Kontakte.

Termin und Dauer der Betreuungsgruppe

Die Betreuungsgruppe trifft sich jeden Donnerstag von 9.30 – 12.30 Uhr im Gemeindehaus Almoshof. Die Gruppe umfasst maximal 10 Teilnehmer. Die Hauptamtlichen Mitarbeiter der Betreuungsgruppe sind Frau Dorothee Galiwoda (exam. Krankenschwester) und Herr Tobias Ernst (exam. Krankenpfleger).

Sie möchten sich ehrenamtlich in der Betreuungsgruppe engagieren oder haben Fragen? Wenden Sie sich bitte an unsere Diakoniestation. Die Telefonnummer und den Kontakt finden Sie hier.

Die Preise der Betreuungsgruppe Sie hier zum Download